Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


imap

IMAP

IMAP steht für Internet Message Access Protocol und ist einer der zwei Typen für E-Mail-Postfächer.

Im Gegensatz zu POP3 speichert ein IMAP-Postfach die E-Mails nicht lokal auf den Rechner, sondern greift auf die E-Mails auf dem Server zu. Da somit alle E-Mails und Dateien auf dem Server verbleiben, können viele Benutzer gleichzeitig auf die Daten zugreifen, ohne dass diese vom Server gelöscht werden.

Nachteilig an dieser Methode ist, dass eine Internetverbindung für Zugriff auf bisher empfangenen E-Mails bestehen muss.

Je nach E-Mail-Programm besteht die Möglichkeit einzustellen, dass Kopien der E-Mails lokal abgespeichert werden.

Wird die Internetverbindung wiederhergestellt, synchronisiert sich das IMAP-Postfach automatisch mit dem Server und überprüft, ob neue E-Mails eingetroffen sind.

Aufgrund der zentralen Speicherung der Daten wird eine SSL-Verschlüsselung empfohlen.

imap.txt · Zuletzt geändert: 2019/03/21 10:39 von Seltmann GmbH