Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


cms:inhalt

Inhalt einer Website

Grundsätzlich wird eine Website über Datensätze aufgebaut. Diese sind in mehrere Datensatz-Typen gegliedert, die je nach Einsatzwunsch unterschiedlich genutzt werden. Um also den Inhalt Ihrer Website zu verändern, müssen Sie die Datensätze anpassen und/oder neue erstellen.

Der Text-Editor

Unser CMS benutzt einen Text-Editor, um Ihnen das Platzieren von Text zu erlauben. Eine genaue Beschreibung zur Nutzung und zum Funktionsumfang finden Sie hier.

Die Daten-Übersicht

Um einen Überblick über die existierenden Datensätze zu erhalten, klicken Sie einfach auf Daten-Übersicht im zweiten Block des Administrationsmenü ganz unten. Die Daten-Übersicht listet alle alle Datensätze auf, die auf Ihrer Website genutzt werden.

Zunächst werden keine Datensätze angezeigt, lediglich eine kleine Version der Button-Übersicht und der Tabellenkopf der Datensatz-Liste. Sie haben nun die Möglichkeit sich alle verfügbaren Datensätze anzeigen zu lassen (ein Klick auf Alle Datensätze anzeigen) oder nur diejenigen Datensätze, die einem entsprechenden Button zugeordnet wurden (ein Klick auf den Button-Namen).

Die Tabelle beginnt mit einer administrativen Kopfzeile. Der Button in der ersten Spalte (< >) blendet die Button-Übersicht ein oder aus. Der Text in der zweiten Spalte zeigt die Anzahl der gelisteten Datensätze.
Die letzte Spalte widmet sich der Datensatz-Suche. Wenn Sie nach bestimmten Datensätzen suchen möchten, z.B. weil Ihre Datensatz-Liste enorm lang ist, können Sie in das Suchfeld Ihren gewünschten Begriff eingeben. Ein Klick auf Datensatz-Suche durchsucht alle gerade gelisteten Datensätze (z.B. jene, die unter dem Button Home gelistet sind), während ein Klick auf Alles durchsuchen die gesamte Datenbank durchsucht.
Die Datensatz-Liste selbst beginnt mit einer Spalte, in der Sie Ziffern sehen können. Diese Ziffern sind die sogenannte ID, die in der Datenbank gespeichert ist. Mit dieser ID kann jeder Datensatz eindeutig identifiziert werden. Sie benötigen die ID nicht für die Bearbeitung, jedoch dann, wenn dabei Probleme auftreten. Für unseren Support ist es nämlich einfacher nach der ID zu suchen, als nach der Beschriftung des Datensatzes.
Es folgt die Spalte mit den Positionsnummern (Sortierung der Datensätze). Danach eine Spalte, die eine Miniaturausgabe des Hauptbildes aller Standard-Datensätze zeigt, die Bezeichnung des Datensatzes, die Bezeichnung des oder der Buttons, denen dieser Datensatz zugeordnet wurde sowie die Aktionen (Bleistift: Bearbeiten, Pfeile: Duplizieren, Kreuz: Löschen). Die folgende Spalte enthält die Bezeichnung des Datensatz-Types und die letzte Spalte zeigt das Erstellungs- und das Änderungsdatum.

Ist ein Datensatz in der aktuellen Browser-Sitzung bearbeitet oder erstellt worden, wird die Zeile komplett in Hellblau angezeigt.

Datensatz-Typen

Um Ihnen die Verwaltung Ihrer Website so bequem wie nur möglich zu machen, haben wir verschiedene Datensatz-Typen entwickelt. Jeder dieser Typen wird für einen bestimmten Zweck benötigt und erleichtert somit das Platzieren von Inhalten auf Ihrer Website enorm.
Sollte für Ihren Einsatzzweck keiner der unten genannten Datensatz-Arten in Frage kommen, können Sie gerne eine E-Mail an uns schreiben.

Standard-Datensatz

Der Standard-Datensatz kommt überall dort zum Einsatz, wo eine standardisierte Strukturierung gewünscht ist, z.B. bei Shop-Artikeln. Das liegt daran, dass Inhalte, die mit diesem Datensatz-Typ gesetzt werden, immer über den gleichen Aufbau verfügen: Ein Hauptbild, einen Titel, eine Kurzbeschreibung und die Möglichkeit auf weitere Details sowie Kontaktformulare zu verweisen.

Detail-Datensatz

Der Detail-Datensatz ist eine Ergänzung zum Standard-Datensatz. Sobald bei diesem die Möglichkeit der weiteren Details ausgewählt wurde, wird automatisch ein Detail-Datensatz erstellt. Somit können lange Texte in eine Kurzbeschreibung und Details aufgegliedert werden.

Der Link-Datensatz wird immer dann genutzt, wenn externer Inhalt, z.B. ein Smartkatalog oder Inhalte anderer Websites, eingebunden werden sollen. Das geschieht über einen sogenannten Iframe, den man sonst normalerweise erst programmieren müsste.

Bilder-Datensatz

Wie der Name schon sagt, wird der Bilder-Datensatz zur Darstellung von Bildern genutzt. Da damit aber nicht einfach ein Bild auf der Website platziert wird, sondern direkt eine Art Bildergalerie, haben wir diesen Datensatz-Typ mit einer Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten, wie variabler Bilderanzahl pro Zeile oder Schnittmasken, geschaffen.

Universal-Datensatz

Der Universal-Datensatz ist mitunter der wichtigste Datensatz-Typ. Wie eine Art Miniatur-Word erlaubt er Ihnen das freie Platzieren von Texten und Bildern auf der Website. Dabei fehlen natürlich auch nicht die Standard-Textbefehle wie fett, kursiv, etc.

News-Datensatz

Der News-Datensatz ist eine angepasste Form des Universal-Datensatzes. Dabei unterscheidet sich lediglich der Ort der Platzierung: Anstelle des regulären Content-Bereiches können Inhalte über den News-Datensatz in den zwei News-Bereichen (links und rechts vom Content-Bereich) sowie seitlich am Browser-Fenster platziert werden.

Modul-Datensatz

Der Modul-Datensatz ist ein spezieller Datensatz-Typ. Die Einstellungsmöglichkeiten dieses Datensatzes hängen von dem Modul-Typ ab. Er wird immer dann genutzt, wenn eines der Seltmann GmbH-Modulen (z.B. Bilderflows) auf der Website platziert werden soll.

Neue Datensätze erstellen

Um einen neuen Datensatz zu erstellen, klicken Sie einfach auf den entsprechenden Datensatz-Typ im Administrationsmenü. Daraufhin öffnet sich die entsprechende Datensatz-Maske.

Nähere Informationen zu den Datensatz-Masken erhalten Sie im entsprechenden Abschnitt der jeweiligen Datensatz-Typen im Hilfecenter.

Datensätze bearbeiten

Auch das Bearbeiten bestehender Datensätze ist kinderleicht. Klicken Sie dafür in der Daten-Übersicht entweder direkt auf den Namen des Datensatzes oder in der entsprechenden Zeile auf das Bleistift-Symbol. Die entsprechende Datensatz-Maske öffnet sich, mit dem Unterschied, dass nun die entsprechenden Felder bereits ausgefüllt sind.

Passen Sie also die gewünschten Daten an und beenden Sie die Bearbeitung des Datensatzes über Speichern beziehungsweise Zwischenspeichern.

cms/inhalt.txt · Zuletzt geändert: 2018/03/20 12:06 von Seltmann GmbH